Meine Reise

Dieses Thema im Forum "Zahnspangen-Tagebücher" wurde erstellt von Sina, 20 Mai 2022.

  1. Sina

    Sina Member

    Ja, das wäre auch so mein Gefühl, dass diese Sachen jetzt eigentlich nicht mehr nötig werden.

    Ich hatte jetzt noch mal kurzen Kontakt und er hat mir erklärt, dass er den Bogen an der Seite schmaler gemacht hat, damit er vorne spitzer wird und damit auch die Scheidezähne passen. Mein Problem mit dem Höcker beschreibt er, dass mein Unterkiefer nun wieder nach hinten gerutscht ist und damit die Verzahnung nicht passt. Das hätte auch dafür gesorgt, dass der Zahnbogen im Oberkiefer wieder breiter geworden ist.

    Das und die neusten Änderungen klingen für mich durchaus schlüssig. Aber WIE ist dazu gekommen ist….weiß ich auch nicht.

    Kann es mir aber so erklären: seit den letzten Änderungen (diese S-Form im Unterkiefer) habe ich ja so wenig Kontakt wie schon lange nicht mehr und irgendwie muss ich ja auch kauen, also habe ich (hat mein Unterkiefer) einfach einen Weg gesucht mit dem ich dann so halbwegs essen kann. Aber das ist auch nur meine Interpretation. :cool:

    Habe jetzt auch noch mal meinen nächsten Kontrolltermin mit einem Gesprächstermin verbunden. Aber das dauert dann ja auch erstmal wieder - und ich glaube nicht, dass sich das mit den Schneidezähnen bis dahin erledigt hat, denn genau an der Stelle spüre ich gar nichts, dass Bewegung statt findet.
    Statt dessen ist’s jetzt noch unpassender und die Gummizüge sorgen schon wieder für die ersten Lücken. Es ist echt zum heulen.:confused:

    Na, ich beobachte das mal eine Weile und bitte ansonsten um einen früheren Termin - 6 Wochen ist mir dann doch zu lange :oops:
     
  2. Sina

    Sina Member

    Ich habe mir jetzt noch einen zusätzlichen Termin für die nächste Woche geholt.
    Es ist für mich sehr unangenehm, dass der Unterkiefer einen der seitlichen Schneidezähne berührt. Gerade nachts und durch die Gummizüge, zieht es den Unterkiefer so weit vor, dass er wahlweise versucht den Schneidezahn wegzudrücken oder drüber rutscht und damit fast zum Unterbiss wird :confused:

    Das gefällt mir so gar nicht und macht mir sogar Angst! Ich überlege, die Gummizüge bis zu dem Termin erstmal wieder wegzulassen oder weniger zu tragen. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Februar 2024
  3. Chris78

    Chris78 Moderator Mitarbeiter

    Hallo @Sina

    ja wenn du so ein schlechtes Gefühl hast, dann solltest du das ausräumen und deine Bedenken besprechen.
    Das ist sicher das Beste! Es sollte in einer Behandlung nicht sein, dass man Angst hat oder das GEfühl das sich etwas ungewollt in die falsch Richtung entwickelt.
    es kann sich wie gesagt etwas verschlimmern, aber dann kann dir das der Arzt auch begründen und dann denke ich kann man einem arzt auch vertrauen.

    Grüße
    Chris
     
    Sina gefällt dies.
  4. Coralle

    Coralle Member

    Liebe Sina,

    ich kann deinen Frust gut verstehen! Ich war auch gefrustet, als ich im September doch nochmal Elastics tragen sollte und sich mein Biss verschlechterte. Ich würde auch das Gespräch suchen, wenn du das Gefühl hast, dass etwas schief läuft!
    Ich drücke die Daumen!
    Liebe Grüße
    Coralle
     
    Sina und Chris78 gefällt dies.
  5. Sina

    Sina Member

    @Chris78 und @Coralle

    Ein Gespräch hat bisher nicht statt gefunden, aber ich war diese Woche noch einmal da. An dem Tag war allerdings der Kollege da. Er hat aber auch mein Problem gesehen und sie haben nun den Schneidezahn etwas ausgedreht und auch die Stärke der Elastics reduziert - die waren, trotz der kurzen Zeit, die ich sie getragen habe, doch zu stark. Sie fanden es auch gut, dass ich deshalb noch mal gekommen bin. Bis zum nächsten Termin hätte sich bei dem Zahn nichts getan und die Elastics hätten es vermutlich noch schlimmer gemacht.

    Inzwischen passt alles recht gut - Ich kam sogar noch am selben Tag nun auf beiden Seiten mit den Backenzähnen zusammen. Dieses Gefühl hatte ich ja nun schon die letzten 2 Jahre nicht mehr :D

    So kann es erstmal bis zu, nächsten regulären Termin bleiben - da findet dann ja auch das Gespräch statt.

    Vielen Dank euch beiden <3
     
  6. Sina

    Sina Member

    Ihr Lieben,

    lange habe ich nichts von mir hören lassen - es ist einfach nicht viel passiert, ich bin von Kontrolle zu Kontrolle und hier und da wurden ein paar Sachen angepasst.

    Inzwischen habe ich aber schon einen Termin für die Entnahme der Zahnspange bekommen! :D Ende August ist es soweit.
    Einen Kontrolltermin habe ich bis dahin noch, sofern da dann alles ok ist - kommt das Ding raus!

    Ich freue mich sehr und fiebere dem Termin entgegen. Auch, wenn das entfernen der 8 Bänder bestimmt kein Zuckerschlexkeb wird o_O In meiner dunklen Kindheitserinnerung war das nicht so toll. Aber das wird schon!

    bis dahin
    Alles liebe
    Sina :)
     
    DomiGruen, nottilie und Qw8 gefällt dies.
  7. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Liebe Sina,
    das sind ja gute Nachrichten:).
    Zu Deinem Thread fällt mir immer der Lieblingsspruch meiner KFO ein:
    "Wir schließen alle Lücken!" - Und dann hieß es viel Geduld aufzubringen:rolleyes:.
    Das Finetuning ist und war immer eine fade Angelegenheit, aber:
    Ende August, das ist ja schon bald;)....

    Hab keine Angst vor dem Entfernen aller Teile im Mund, die Du gern schon loshaben möchtest.
    Keramik-Brackets werden "zermörschert" und der Rest abgeschliffen, das tut nicht weh,
    8 Stück hatte ich ja auch. Und an den Bändern wird sicher nicht viel mehr geklopft und gehämmert,
    gezogen und gezerrt als an meinen provisorischen Kronen....ach, die wurden oft abgenommen,
    neu geklebt und wieder abgenommen....
    Ich werde mich mit Dir freuen, wenn es bei Dir so weit ist, wenn Dein erstes Foto "oben ohne" entsteht:D.
    Bei mir ist das schon wieder mehr als 4 Jahre her - und es ist noch immer mein Lieblingsbild.

    Weißt Du schon, welche Art von Retainern Dir verpasst werden sollen?

    Alles Liebe und Gute auf dem letzten Stückchen Deiner Reise ins Ziel
    wünscht Dir von Herzen
    RM
     
    DomiGruen gefällt dies.
  8. DomiGruen

    DomiGruen Active Member

    Guten Morgen @Sina,

    wow! Ende August ist es so weit - da kannst Du ja schon die Tage zählen.

    Bisher war alles, was ich aus der Jugend als unangenehm und blöd in Erinnerung hatte halb so wild. Deshalb sehe ich eine wirklich gute Chance, dass das Entfernen der Bänder ziemlich unproblematisch wird.

    Ich bin gespannt, was Du berichtest. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du zufrieden bist mit dem Behandlungsergebnis.

    Liebe Grüße
    Dominik
     
  9. Sina

    Sina Member

    Hallo Ihr Beiden :)

    "Wir schließen alle Lücken!" - Ja, das stimmt wohl. Sie sind auch noch dabei :D Zumindest habe ich immer noch eine Gummikette. Aber Stand heute kann ich sagen, alle Lücken, die ich sehen kann, sind zu!

    Hier und da gibt es aber schon die schwarzen Dreiecke, allerdings habe ich mich dagegen entschieden, dass noch mittels zuschleifen beheben zu lassen. Mich stören sie einfach nicht und generell gefällt mir der Gedanke nicht, dass was an Zähnen wegzuschleifen.

    Das Gerät zum entfernen der Bänder hatte ich mir ganz am Anfang schon mal zeigen lassen. Das ist so eine Art Zange mit der die vom Zahn gehebelt werden. Na - ich bin gespannt. Nächstes Mal frage ich noch, wie lange so für das Prozedere eingeplant ist.

    Ich bin schon ganz gespannt, wie es am Ende aussieht. Die Brackets sind ja optisch doch irgendwie noch im Weg :D

    Bei den Retainern ist unten ein Kleberetainer geplant und oben eine lose Zahnspange. Ich denke, das erklären sie mir nächstes mal genauer - da werden dann auch gleich Abdrücke dafür gemacht.

    Bis dahin
    Liebe Grüße
    Sina
     
    RM2017, Qw8 und DomiGruen gefällt dies.
  10. DomiGruen

    DomiGruen Active Member

    Guten Morgen @Sina,

    aus meiner Sicht sind die "schwarzen Dreiecke" auch einfach natürlich. Zähne sind individuell geformt und bei manchen (übrigens bei mir auch!) so, dass diese Dreiecke einfach da sind. Deinen Gedanken, nichts unnötig wegschleifen zu lassen, finde ich absolut nachvollziehbar.

    Und, zählst Du schon die Tage? ;-)

    Liebe Grüße
    Dominik
     
  11. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Liebe Sina, wie siehst Du geschlossene Lücken?:D

    Fein, dass sie zu sind und nicht mehr sichtbar:).

    Das ist ein sehr spannender Moment, kurzfristig kam ich mir ganz fremd vor,
    als ich plötzlich gerade Zähne erblickte.....das Hirn braucht länger, das zu erfassen als die Zunge.
    Und dann verschwanden die Zähne für länger unter der Maske, erster Lockdown,
    ich hatte gar keine Gelegenheit, mich bewundern zu lassen, nur beim Zahnarzt:(.

    Dir wünsche ich viele Gelegenheiten, Dich dann bald und oft so: :D:D:D präsentieren zu können.....

    LG RM
     
    DomiGruen gefällt dies.
  12. Chris78

    Chris78 Moderator Mitarbeiter

    Hallo Sina,

    die letzten Wochen...Tage....Zieleinlauf!
    Wir freuen uns alle mit dir und deinem Lächeln:D
    Ich hatte keine Bänder - kann also nicht mitreden, aber zumindest das Entfernen der Spange entschädigt die Unannehmlichkeiten beim Entfernen, denke ich.

    das Schleifen der Zähne hatte ich auch - allerdings nicht wegen der schwarzen Dreiecke, sondern um generell Platz zu schaffen ohne Zähne ziehen zu müssen.
    Unterm strich ist es nicht schlimm, aber auch mir widerstrebte es gesunden Zahnschmelz wegzunehmen wenn es nicht unbedingt sein muss.
    ein wenig eitel war ich dann aber doch, da sich die schwarzen Dreiecke bei mir zumindest etwas mindern ließen durch einige Wochen "Nachspielzeit" - bei mir war da noch Potential die Eckzähne etwas auszurichten und damit die Dreiecke zu verkleinern.
    Wäre nicht notwendig gewesen aus medizinischer Sicht...aber wenn schon denn schon!

    Wenn die Spange runter kommt, ist kein Spiegel mehr sicher vor dir und das Dauergrinsen erstmal garantiert....und das ist gut so!

    die Abnahme und Retainer kleben dauert schon ne Weile. Ich hatte ja beide Kiefer an unterschiedlichen Terminen. Von daher ging das bei mir zeitlich.
    Ich denke aber mit 2 Stunden wirst du schon rechnen müssen? Je nachdem wie fix dein KFO nebst Assistenz sind.
    Bei mir gab es aber auch immer mal paar Minuten Pause zwischendurch . Das abschleifen des Klebers dauert leider ein wenig und auch der Retainer will vorbereitet sein (Zumindest deine Zähne)
    Aber das ist alles ein Klacks gegen deine bisherige Behandlung.

    Alles gute für die letzten Tage und Happy Abnahme!!!

    LG
    Chris
     
    DomiGruen gefällt dies.
  13. Sina

    Sina Member

    @DomiGruen: Ja, ich zähle schon die Tage! Habe sogar extra eine Countdown-App :D So als kleiner Motivator, weil ich noch die Sommerferien der Praxis abwarten muss. Sonst wäre der Termin wohl noch früher.

    Die größten Dreiecke befinden sich bei mir im Unterkiefer, die sieht man da eh nicht so. Ich hatte da auch ein Weilchen mit meiner Zahnärztin gesprochen und die meinte, dass KFO's immer sagen, dass das nicht schlimm ist - was abzuschleifen, aber sie sieht das etwas anders. Wenn es mich aber nicht stören würde, dann würde sie vom schleifen abraten, Was weg ist, ist weg.... Das hat mich auch noch mal bestärkt, es nicht zu machen - wie gesagt - so ganz wohl hätte ich mich damit nicht gefühlt.

    Aber so oder so freue ich mich, dann eeeeeendlich meine Zähne wiederzuhaben :D

    Ja, ich rechne auch mit einer längeren Zeit, beim Abnahmetermin. Muss da dann auch 2x an dem Tag hin. Morgens ab und Retainer kleben und abends dann noch mal wegen der losen Zahnspange hin.

    Bis dahin
    Sina
     
    DomiGruen gefällt dies.
  14. DomiGruen

    DomiGruen Active Member

    Hallo @Sina,

    kann ich so gut verstehen, dass Du die Tage zählst :) Nach so langer Zeit ist ein Ende in Sicht. Und auch, wenn eine Zahnspange nichts Schlimmes ist - anstrengend ist es doch. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie es ohne ist - aber ich weiß, dass es viel weniger anstrengend ist, zu essen, man muss nicht ständig die Zähne putzen etc. Also ich fiebere da definitiv bei Dir mit ;-)

    Ich kann gut nachvollziehen, dass Du Dich gegen das Abschleifen entscheidest. Diese "Dreiecke" sind wie gesagt aus meiner Sicht absolut nicht unästhetisch. Im Gegenteil - das ist natürlich und ja völlig klar, dass es die gibt je nach Zahnform. Und dass weg ist, was weg ist, stimmt ja auch einfach. Dem eigenen Gefühl, ob man etwas möchte oder nicht, zu folgen, ist definitiv das beste, denke ich.

    Die Formulierung, dass Du bald Deine Zähne wiederhast, finde ich super. Das trifft den Nagel absolut auf den Kopf!

    Liebe Grüße
    Dominik
     
  15. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Das ist wirklich der liebste Satz, den ich hier im Forum gelesen habe.
    Man spürt die Vorfreude so richtig heraus:).

    LG RM
     
    Qw8 und DomiGruen gefällt dies.

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden