Andere Erwachsene mit Zahnspange

Dieses Thema im Forum ""Chat" Threads" wurde erstellt von alberta, 16 Dezember 2013.

  1. alberta

    alberta Active Member

    Hier war ja ab und an zu lesen, daß erwachsene Zahnspangenträger im eigenen Umfeld nicht vorkommen und man daher Angst hat, daß man blöd angeschaut wird mit Spange. Oder tatsächlich blöd angeschaut wird.
    Ich habe ja schon immer einige hier gesehen, beim Frisör die eine Frisörin, eine den Verkehr regelnde Polizistin bei einer Sportgroßveranstaltung (mich hat sie mit dem Auto aber noch durchgelassen nach unserem kleinen Schwätzchen ;)), etc pp... Also, ich kann mich nicht beklagen und sehe tatsächlich regelmäßig Leute mit Zahnspange. OK, nun finden sie es vielleicht komisch, daß ich so schaue, immerhin können sie nicht sehen, daß ich mal eine hatte und deswegen schaue :p

    Auf der Weihnachtsfeier im Büro nun habe ich einen unserer oberen Geschäftsführer gesehen und ihm zu seiner Spange gratuliert und erwähnt, daß ich meine seit dem Sommer los bin. Da haben wir eine total lange Unterhaltung gehabt und so zusammen gelacht, das war super witzig. Denn auch wenn man hier schwätzen kann und / oder Leute auf der Strasse sieht - mal tatsächlich mit jemandem über seine Erfahrungen und Erwartungen zu sprechen ist nochmal was anderes.

    Jedenfalls habe ich allein deswegen einen echt tollen Abend auf der Weihnachtsfeier gehabt. Wollte ich nur mal so loswerden. :cool:
     
  2. sabsii

    sabsii New Member

    Ich wollte mich damals mit 17 wo meine eltern meinten ich soll mir doch nochmal eine machen lassen, auch nicht überreden. Ich dachte immer gott oh gott wenn dass meine freunde sehen :oops:
    Jetzt mit 20 bereu ich das so sehr. Ich wär schon lange fertig und könnte lächeln mit zähne zeigen:rolleyes:
    Immer wenn ich ein paar fotos von mir gesehen habe wo man nur etwas meine zähne sah kam ich in panik weils nun echt kein schönes lächeln war.
    Ich kam dann ca vor einem halben jahr drauf dass ich immer wieder menschen mit schönen, geraden zähne beneide :(
    Und da dachte ich mir, warum nicht? Aus dem alter das ich angst hab mich könnt ja wer verspotten bin i draussen. Und wenn wer ein problem damit hätt, na und? Kein mensch ist doch perfekt. Denkt doch mal daran wieviel tausend € da drin stecken?
    Genau 7 tage hab ich sie jetzt u ich bin selber so stolz auf mich dass ich das jetzt wirklich durchziehe :D
    Natürlich zeig ich sie jetzt noch nicht so gerne, da meine zähne noch schief sind. Aber wenn die zeit kommt werd ich mit der spange schon richtig lächeln können :p
    Lustig wars bei meine arbeitskollegen der einen komischen blick hatte, als er meine spange sah. Ich sagte nur drauf "du brauchst nicht schaun, dir würde auch keine schaden" u darauf meinte er gleich "ja ich weiss eh"
    Meine mama sagt auch immer in einem jahr kann ich dann mein "millionen lächeln" aufsetzen. Das hilft mir auch immer ;)
    U an alle die sich nicht trauen, MACHT ES ES STÄRKT EUER SELBSTBEWUSSTSEIN!!!

    Lg sabrina
     
  3. Bella01

    Bella01 Member

    Und macht das Lächeln hübsch
     
    sabsii gefällt dies.
  4. Manu166

    Manu166 Active Member

    Bei uns in dem kleinen Ort werden es auch immer mehr mit Zahnspange...also Erwachsene.
    Einer hat seine schon raus, und außer mir sind es mitlerweile noch zwei aus meinem Bekanntenkreis, von denen ich weiß...das ist toll :)
     
  5. Manu166

    Manu166 Active Member

    Ach ja...
    Vergangenen Samstag awr ich bei einer Filmaufnahme.
    Da war die Produzentin, und irgendwann sagte Sie ob sie mich mal was privates fragen dürfte.
    Und da sprach sie mich auch auf meine Zahnspange an, wegen meinem Alter und ob ich es nochmal machen würde und so. sie wäre auch so unzufrieden und hätte früher schon zwei Spangen gehabt und die hätte nichts geholfen (sie war Mitte 50)...und da ich ja auf dem Land wohne, da wären die Blicke und so sicher auch nochmal anders wie in Berlin oder so... FAnd ich auch ganz witzig, sie fand das voll super das ich mich das getraut habe :) Die Maskenfrau sagte dann auch das ihr Vater das mit Mitte 50 auch noch gemacht hätte...
    Man kommt echt in GEspräche wegen der SPange, die man sonst nie führen würde. :)
     
  6. joda

    joda Moderator Mitarbeiter

    Das mit den Gesprächen kann ich bestätigen. Ist schon interessant, wie viele Leute gerne würden oder erst im Erwachsenenalter eine Spange hatten. Was mich aber auch wundert ist, wie viele Erwachsene das zweite Mal eine Spange haben bzw. hatten. Anscheinend waren die Jugendbehandlungen nicht immer förderlich... Ist aber beim KFO auch immer interessant, wenn man auf dem Stuhl sitzt und nebenan auf dem anderen Stuhl Kinder behandelt werden und die Mütter dabei stehen... die Blicke sind mitunter recht interessant...

    Mich jedenfalls stört die Spange in keiner Weise und auch mit der Optik habe ich keine Probleme. Soll man es doch sehen, da gibt es Schlimmeres. Allerdings würde ich schon langsam gerne mal wieder herzhaft abbeißen ;)...
     
  7. alberta

    alberta Active Member

    Ja, ich hatte auch als Teenager eine feste Spange, aber Retention war nicht so das Thema und überhaupt. seufz

    Mein KFO macht ziemlich viele Behandlungen für Erwachsene, da schaut selten jemand komisch. Oder ich überseh das einfach :D
     
  8. BiancaSophiey

    BiancaSophiey New Member

    Ich habe jetzt mit 19 eine feste Spange bekommen und beim letzten Zahnarztbesuch, sie mal einer an, hatte meine Zahnärztin auch eine im OK :-D
    Sie hat sich dann gleich mal bei mir darüber ausgelassen, dass sie sich jetzt extra eine weiche Bürste gekauft hat, obwohl sie weiche Zahnbürsten doch hasst und den ganzen Aufwand mit Interdentalbürstchen, und dass sie jetzt mindestens dreimal so lange zum Zähne putzen braucht :D
    War schön sich mal mit jemandem darüber zu unterhalten, der Rest in meinem Alter ist mit der Thematik ja schon längst durch.
     
  9. HeleneZaehne

    HeleneZaehne New Member

    Ich bin 24. Zählt man da schon als Erwachsener? Meine Zähne stehen auseinander und ich überlege schon diesen Schönheitsmakel zu beheben. Bin mir nur nicht sicher, ob das mit einer Spange machbar sein wird.
     
  10. claudi33n

    claudi33n New Member

  11. Jim2521

    Jim2521 New Member

    Ich bin 23
     
  12. Physikus

    Physikus Member

    Ein guter Studienfreund (allerdings anderes Fach) von mir hat mir mal erzählt, daß er nach dem Studium ebenfalls eine aufwendige Zahnregulierung in einer Zahnklinik durchgezogen hat, nachdem ihm mehrere "normale" ZÄ dies medizinisch attestiert hatten. Sogar seine Versicherung hat wegen der medizinischen Indikation einen wesentlichen Anteil der Kosten übernommen!;)
    Und als ich mich in den Nuller Jahren entschlossen hatte, meine Scheiß-Zahnarztangst anzugehen, sagte er mir, daß er nun recht stolz auf nich sei...:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 November 2017
  13. LiaundKati

    LiaundKati New Member

    Nein finde ich gar nicht. Ich zwar schon aus dem Teenageralter draußen abet da wurde meinen Zähne nicht gescheit begradigt deswegen eben jetzt noch im Erwachsenenalter. Es gibt ja schließlich mehrere Erwachsene auf der Welt. Ich habe sogar Freundinnen die das auch noch in meinem Alter machen. Bin deswegen gar nicht zurückhalten bin sehr social Media aktiv und spare nicht mein Lächeln ein. Vielleicht kennt jemand sogar den Account von mir und meiner Schwester?
    Viele grüße Kati;)
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden